„Ali Baba und die 40 Räuber“ – Projektwoche mit der Komischen Oper Berlin

ali_alibabajpg

Kinderchor und Chorsolisten der Komischen Oper Berlin (Foto: © Bettina Stöß)

In der Woche vom 10. bis zum 14. März 2014  fand wieder eine Projektwoche gemeinsam mit der Komischen Oper Berlin statt. Die Musiktheaterpädagogin Anne-Kathrin Ostrop leitete dieses Projekt.  Im Unterschied zu den letzten Jahren nahm dieses Jahr eine 4. Klasse  teil.

Am Freitag, den 14. März, fand in der Schule eine kleine Aufführung statt, zu der  SchülerInnen und die Eltern der aufführenden Kinder herzlich eingeladen waren. Die Aufführung war ein voller Erfolg. Die Mitwirkenden wie auch das Publikum waren begeistert. Es wurde reichlich Applaus gespendet!

Außerdem gingen die SchülerInnen und ihre Eltern kostenfrei am 2. April um 11 Uhr in die Aufführung „Ali Baba und die 40 Räuber“  in die Komische Oper. Alle Besucher waren sehr beeindruckt von dem Stück! Besonders die türkischstämmigen Besucher konnten den Text, der manchmal auf türkisch war, gut verstehen.Nach der Aufführung bekamen alle am Projekt beteilgten Schüler noch Geschenke und eine Urkunde. Gesponsert wurde dieser Besuch und das gesamte Projekt durch die GEWOBAG, wofür wir sehr dankbar sind.

P1050097

 

 

 

 

 

 

 

 

P1050083

 

P1050105

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trailer der Kinderoper  „Ali Baba und die 40 Räuber“