Drumbo-Cup 2018

Die Schulmannschaft erreicht den 2.Platz in Friedrichshain-Kreuzberg

Unsere Schulmannschaft der Jungen hat beim 44.DrumboCup im Hallenfußball den zweiten Platz des Bezirks erreicht. Insgesamt hatten 26 Mannschaften teilgenommen. Am 16. März spielen wir in der ersten Finalrunde unter den 24 besten Teams Berlins.

In der Vorrunde im Januar hatten wir mit einer ganzen Menge Spaß, guten Kombinationen und vielen Toren den zweiten Platz (von sechs Mannschaften) belegt und uns damit für die Zwischenrunde qualifiziert.
Am 20. Februar konnten wir uns dann mit nur einer Niederlage aus fünf Spielen souverän für die Endrunde von Friedrichshain-Kreuzberg qualifizieren.

In der Endrunde unseres Bezirks belegten wir nach weiteren erfolgreichen Spielen (zwei Siege, drei Unentschieden) wiederum den zweiten Platz. Dadurch sind wir gemeinsam mit dem Bezirksmeister (Sportliche Glückwünsche an die Fichtelgebirge-Grundschule) für die Berliner Final-Vorrunde qualifiziert.
Die tolle Unterstützung der Klassen 6c und 6d in der Halle haben wir als sehr motivierend empfunden. Vielen Dank dafür.

Mitgespielt haben Bahaa Z., Ayman M., Halil T., Talha D., Özgür G., Cem Ali A., Mert B. und Mert C.
Trainiert und betreut wurde die Mannschaft von Vedat Celebi und Steffen Sibler.