Lesewettbewerb 2017

Lesewettbewerb an der OWG 2017

 

Auch in diesem Jahr fand der traditionelle Lesewettbewerb am 07. Dezember 2017 im Mehrzweckraum der OWG statt. Die Klassensieger der 4. – 6. Klassen traten jeweils in dreiminütigen Lesebeiträgen vor ihren Klassen auf und ermittelten unter sich den/die Stufensieger/in.

Auch die Jury war in diesem Jahr wieder hochkarätig besetzt. Sechs bis sieben Vertreter bestehend aus Lehrern, Schulsozialarbeitern, Schülern des Robert-Koch-Gymnasiums, Mitarbeitern des Pestalozzi-Fröbel-Hauses, Elternvertreter und Erzieherinnen hatten die Qual der Wahl.

Die Auswahl der Bücher reichte von Gregs Tagebuch über die Irrfahrten des Odysseus bis hin zu Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden. Alle Beteiligten strengten sich mächtig an und doch mussten am Ende die Sieger ermittelt werden und so stiegen nacheinander die folgenden Schüler auf das Siegerpodest:

  1. Klassen: Hümeyra Esmer, 4c
  2. Klassen: Eray Bolat, 5c
  3. Klassen: Mirac Sen,6b.

Mirac nimmt dann im Frühling am Regionalentscheid der Berliner Grundschulen teil. Wir drücken ihm jetzt schon mal kräftig die Daumen

T. Reinhard, Lehrer